Mag. Dr. Andrea Schaffar
Mag. Dr. Andrea Schaffar
Lecturer, Researcher, Projektbüro XO KG; University of Vienna
Verified email at univie.ac.at
Title
Cited by
Cited by
Year
Identitätskonstruktionen in der Mediengesellschaft
C Körber, A Schaffar
Theoretische Annäherungen und empirische Befunde. Medienimpulse 10, 80-86, 2002
282002
Grounded theory
A Schaffar
Analyzing Group Interactions: A Guidebook for Qualitative, Quantitative and …, 2020
52020
Wenn Form und Inhalt im Widerspruch stehen. Medienpädagogik als Thema einer Einführungslehrveranstaltung: Ein Versuch dem Inhalt gerecht zu werden
A Schaffar
Lehrende arbeiten mit dem Netz, 2016
1*2016
Digital natives: myth busted
A Schaffar, C Friesinger
Medienimpulse 51 (4), 2013
12013
Verschlafener Wandel
A Schaffar, C Körber
Medien & Zeit, Druck-und Digitalmedien–neu denken 28 (2), 2013
12013
Risk as a social construction?
A Schaffar, M Mayer, T König
Recherches en Communication 22 (22), 31-46, 2004
12004
Dynamiken im digitalen Wandel. Herausforderungen bezüglich Medien, sozialer Prozesse und Demokratie
A Schaffar
Gruppe. Interaktion. Organisation. Zeitschrift für Angewandte …, 2019
2019
Kommunikation in/im Bau: Narrationen im Wiener Wohnbau
A Schaffar
University of Applied Arts Vienna, 2017
2017
Zwischen Basisdemokratie und neuen Medienvisionen
A Przyborski, A Schaffar, T Slunecko
2014
Baumeister der kleinen Welt. ArchitektInnen und Bauträger im Wiener Wohnbau.
A Schaffar, R Temel
Lippert, Hans-Georg; Köth, Anke; Schwarting, Andreas (Ed.): un-planbar Band …, 2012
2012
Und warum soll man beim Gebäude aufhören? Das Verhältnis des Wiener Wohnbausystems zu seinen BewohnerInnen/And Why Should We Stop at the Building? The Relationship of the …
A Schaffar, R Temel
Generalist. Magazin für Architektur 3 (Use and Habit/Gebrauch und Gewohnheit …, 2010
2010
Wie kommt die Nutzung in den Grundriss?
A Schaffar, R Temel
Architektur- und Bauforum, 10-11, 2009
2009
Identitätskonstruktionen in der Mediengesellschaft
A Schaffar, C Körber
The system can't perform the operation now. Try again later.
Articles 1–13