Follow
Anne-Kristin Kuhnt
Anne-Kristin Kuhnt
Assistent Professor of Demoraphy, University of Rostock
Verified email at uni-rostock.de
Title
Cited by
Cited by
Year
Channels of social influence on the realization of short-term fertility intentions in Germany
AK Kuhnt, H Trappe
Advances in Life Course Research 27, 16-29, 2016
542016
The prevalence of single-parent families and stepfamilies in Europe: can the Hajnal line help us to describe regional patterns?
A Steinbach, AK Kuhnt, M Knüll
The History of the Family 21 (4), 578-595, 2016
332016
Diversität von Familie in Deutschland
AK Kuhnt, A Steinbach
Familie im Fokus der Wissenschaft, 41-70, 2014
332014
Easier said than done: Childbearing intentions and their realization in a short-term perspective
AK Kuhnt, H Trappe
Rostock: Max Planck Institute for Demographic Research (MPIDR working paper …, 2013
312013
Fertility ideals of women and men across the life course
AK Kuhnt, M Kreyenfeld, H Trappe
Childlessness in Europe: Contexts, causes, and consequences, 235-251, 2017
232017
Die kurzfristige Stabilität des Kinderwunsches von Kinderlosen in Ost-und Westdeutschland: eine Analyse mit den ersten beiden Wellen des deutschen Beziehungs-und Familienpanels
P Buhr, AK Kuhnt
Zeitschrift für Familienforschung, Sonderheft 2012, 275-297, 2012
152012
Ja, nein, vielleicht? Der Einfluss der Partnerschaftsqualität auf die Übereinstimmung der Elternschaftsabsichten von Paaren
AK Kuhnt
Zeitschrift für Familienforschung 25 (3), 365-388, 2013
132013
DemoDiff–Wave 1; Supplement to the pairfam Data Manual
M Kreyenfeld, R Walke, V Salzburger, C Schnor, S Bastin, AK Kuhnt
Wave, 2011
112011
Uncertainty in fertility intentions from a life course perspective: Which life course markers matter?
AK Kuhnt, L Minkus, P Buhr
Journal of Family Research 33 (1), 184-208, 2021
102021
Die Rolle der Familie für Bildungsbeteiligung und Bildungserfolg von Kindern und Jugendlichen aus Migrantenfamilien in Deutschland
AK Kuhnt
Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation 37 (3), 232-251, 2017
92017
Biographical risks and their impact on uncertainty in fertility expectations: A gender-specific study based on the German Family Panel
AK Kuhnt, P Buhr
Duisburger Beiträge zur soziologischen Forschung, 2016
72016
Metabolic risk factors and fertility disorders: A narrative review of the female perspective
R Westerman, AK Kuhnt
Reproductive Biomedicine & Society Online 14, 66-74, 2022
52022
Partnership living arrangements of immigrants and natives in Germany
AK Kuhnt, S Krapf
Frontiers in sociology, 86, 2020
52020
Reproduktionsmedizin und Familiengründung-Potentiale sozialwissenschaftlicher Datensätze in Deutschland
AK Kuhnt, E Depenbrock, S Unkelbach
Zeitschrift für Familienforschung 30 (2), 194-215, 2018
42018
Das soziale Wohlbefinden von Personen mit Migrationshintergrund in Deutschland. Ein dauerhaftes Defizit?
AK Kuhnt, A Wengler
Diagnose Angstgesellschaft? Was wir wirklich über die Gefühlslage der …, 2019
3*2019
Kern-, Eineltern-und Stieffamilien in Europa: Eine Analyse ihrer Häufigkeit und Einbindung in haushaltsübergreifende Strukturen
A Steinbach, AK Kuhnt, M Knüll
Duisburger Beiträge zur soziologischen Forschung, 2015
32015
Bevölkerung
AK Kuhnt
Grundbegriffe der Soziologie, 32-35, 2015
22015
Der Kinderwunsch im Kontext von Partnerschaft und Partnerschaftsqualität: Eine Analyse übereinstimmender Elternschaftsabsichten von Eltern und
J Hillmann, AK Kuhnt
MPIDR Working Papers, 2011
22011
Families formed through assisted reproductive technology: Causes, experiences, and consequences in an international context
AK Kuhnt, J Passet-Wittig
Reproductive Biomedicine & Society Online 14, 289, 2022
12022
Quo Vadis Fetura? Reproduktionstechnologien als Teil des Human Enhancement. Ein Ländervergleich zwischen Deutschland und der Türkei
M Şahinol, AK Kuhnt
Designobjekt Mensch. Die Agenda des Transhumanismus auf dem Prüfstand, 429-460, 2018
12018
The system can't perform the operation now. Try again later.
Articles 1–20