Folgen
Lars Bülow
Lars Bülow
Bestätigte E-Mail-Adresse bei germanistik.uni-muenchen.de - Startseite
Titel
Zitiert von
Zitiert von
Jahr
One does not simply create a meme: conditions for the diffusion of internet memes
M Johann, L Bülow
International Journal of Communication 13, 23, 2019
462019
Linguistische Stil-und Textanalyse: eine Einführung
U Krieg-Holz, L Bülow
Narr Francke Attempto Verlag, 2016
37*2016
Internet-Memes als Zugang zu multimodalen Konstruktionen
L Bülow, ML Merten, M Johann
Zeitschrift für angewandte Linguistik 2018 (69), 1-32, 2018
262018
Die Verbreitung von Internet-Memes: empirische Befunde zur Diffusion von Bild-Sprache-Texten in den sozialen Medien
M Johann, L Bülow
kommunikation@ gesellschaft 19, 24, 2018
202018
Politische Internet-Memes–Theoretische Herausforderungen und empirische Befunde
L Bülow, M Johann
Frank & Timme GmbH, 2019
172019
Sprachdynamik im Lichte der Evolutionstheorie–für ein integratives Sprachwandelmodell
L Bülow
Franz Steiner Verlag, 2016
172016
Variation and change of plural verbs in Salzburg’s base dialects
L Bülow, H Scheutz, D Wallner
Morphological variation: Theoretical and empirical perspectives, 95-134, 2019
142019
Wie regelhaft ist Lautwandel?
L Bülow, PC Vergeiner, H Scheutz, D Wallner, S Elspaß
Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik, 5-50, 2019
14*2019
Quasi-experimental approaches in the realm of language variation–How Language Production Tests can help us to better understand syntactic variation
L Breuer, L Bülow
Lars Bülow/Kristina Herbert/Ann-Kathrin Fischer (Hrsg.), Dimensionen des …, 2019
112019
Performativität in Sprache und Recht
L Bülow, J Bung, R Harnisch, R Wernsmann
Walter de Gruyter GmbH & Co KG, 2016
112016
„Internet-Memes: Praktik oder Textsorte “
U Krieg-Holz, L Bülow
Politische Internet-Memes–Theoretische Herausforderungen und empirische …, 2019
102019
Intra-individual variation across the lifespan: Results from an Austrian panel study
L Bülow, PC Vergeiner
Linguistics Vanguard 7 (s2), 2021
82021
Kiezdeutsch–Dialekt des Deutschen oder Begegnung mit dem Fremden
L Bülow, K Kerschensteiner
Univerzita Pardubice, 2014
82014
Die Logik indikativischer wenn-Sätze. Eine philosophisch-linguistische Studie zum konditionalen und konzessiven Gebrauch des Subjunktors wenn
L Bülow, C Schamberger
Zeitschrift für germanistische Linguistik 41 (2), 277-298, 2013
82013
Dialect Contact in Salzburg. The Case of sein (‘to be’)
L Bülow, D Wallner
VARIATIONist Linguistics meets CONTACT Linguistics, 241–272, 2020
7*2020
Redialektalisierung und Alter. Ergebnisse einer real-time-Studie zum Age-grading in Ulrichsberg
L Bülow, P Vergeiner, D Wallner, J Scheutz
Regiolekt–Der neue Dialekt?: Akten des 6. Kongresses der Internationalen …, 2020
72020
Zum Nutzen der Complex Dynamic Systems Theory (CDST) für die Erforschung von Sprachvariation und Sprachwandel
L Bülow, K de Bot, NH Hilton
Räume, Grenzen, Übergange 171, 45-69, 2017
72017
Semantische Kämpfe um Wissenschaftlichkeit und Ideologie: Gender Studies, ihre Gegner/innen und die Konsequenzen für den Sprachgebrauch und das Sprachsystem
L Bülow, M Herz
Linguistische Berichte 2014 (240), 471-516, 2014
72014
„Politische Internet-Memes: Erschließung eines interdisziplinären Forschungsfeldes “
M Johann, L Bülow
Politische Internet-Memes–Theoretische Herausforderungen und empirische …, 2019
62019
The reanalysis of German-end as a marker of gender-sensitive language use. A process of exaptation
L Bülow, R Harnisch
JournaLIPP, 85-96, 2015
62015
Das System kann den Vorgang jetzt nicht ausführen. Versuchen Sie es später erneut.
Artikel 1–20